Die Excel SVerweis Funktion findet exakte Werte in Tabellen

Lesen Sie hier wie Sie mit Hilfe der Excel SVerweis Funktion einfach und sicher Werte aus großen Tabellen ermitteln können. Sie können am Ende des Artikels auch unsere Beispieltabelle herunterladen, um die Anwendung der Excel SVerweis Funktion unmittelbar zu üben. 

So nutzen Sie den Excel SVerweis

Der Excel SVERWEIS ist eine der nützlichsten Funktionen von Excel überhaupt, aber auch eine der am wenigsten verstandenen. In diesem Artikel lernen Sie Schritt für Schritt an einem Beispiel aus der Praxis, wie sie den SVERWEIS effektiv einsetzen. Wir verwenden dazu den Suchanfragenbericht für eine Webseite aus den Google Webmaster Tools. An diesem Beispiel sieht man schön den praktischen Nutzen der Excel SVerweis Funktion besonders für Online Marketing Manager, aber auch für alle die aus einer Vielzahl von Daten bestimmte Werte heraussuchen möchten.

Was genau macht Excel SVerweis?

Die Excel SVerweis Funktion durchsucht die erste Spalte einer Matrix, und durchläuft die Zeile nach rechts, um einen exakten Wert zu finden. Mit der Excel SVERWEIS Funktion können Sie so schnell und einfach große Arbeitsblätter durchsuchen, die Informationen in Form von Listen enthalten. Egal ob es sich dabei um eine Liste mit hunderten von Online Marketing Keywords, eine Personalliste, Produkte, Kunden oder Musik handelt. Mit dem Excel SVerweis können Sie nach exakten Ergebnissen suchen, wenn Sie wissen in welcher Spalte der gesuchte Wert zu finden ist. Anders ausgedrückt bedeutet dies, dass der Excel SVerweis das Ergebnis in n-ten Spalte rechts von der Ausgangsspalte sucht. Das klingt alles viel komplizierter als es ist. Probieren Sie es einfach aus.

Was ist bei der Erstellung der Liste zu beachten?

Wichtig für die Nutzung der Excel SVerweis Funktion ist lediglich, dass jedes Element in der Liste eine eindeutig Kennung hat. Das bedeutet konkret, dass Listen nur über eine Spaltenüberschrift verfügen dürfen und keine Matrix bilden dürfen. Unsere Beispieltabelle erfüllt dieses Kriterium.

Vorgehensweise für die Nutzung der Excel SVerweis Funktion für den PC

sverweis

Screenshot Excel

  1. Zunächst empfehlen wir Ihnen eine Hilfstabelle erstellen, in der Sie das Ergebnis darstellen möchten und in der Sie das Suchkriterium definieren. In unserem Beispiel ist das Suchkriterium das Keyword, welches wir suchen.
  2. Klicken Sie dann auf die Zelle, in der Sie das Suchergebnis anzeigen lassen möchten (in unserem Fall die Zelle unter Position in der Hilfstabelle) und fügen Sie den SVerweis wie folgt ein.
  3. Zum Excel SVerweis einfügen klicken Sie auf Formeln(1) in der top Menüleiste, dann auf Funktion einfügen (2). Wählen Sie als nächstes Matrix (3) und dann SVerweis (4).
  4. Es öffnet sich die Funktionsmaske. Geben Sie unter Suchkriterium die Zelle ein, in der das Suchkriterium stehen wird. Unter Matrix markieren Sie den Zellbereich in der das Ergebnis zu finden ist. Unter Spaltenindex geben Sie als Zahl die Spalte ein, in der das Ergebnis steht (in unserem Beispiel ist es die Spalte 6 von links). Unter Bereichs Verweis geben Sie 0 ein, damit Sie nur exakte Ergebnisse erhalten.
Excel SVerweis Hilftabelle

Beispiel für eine Hilfstabelle für den Excel SVerweis

Die Excel SVerweis Funktion für den Mac

So erstellen Sie den Excel SVERWEIS in drei einfachen Schritten auch in MS Office für den Mac

Excel SVerweis Funktion für den Mac

Screenshot Excel SVerweis Funktion für den Mac

Die folgende Beschreibung basiert auf Excel 2011 für den Mac, wird aber Excel 2013 ähnlich funktionieren. Fragestellung: Wir wollen aus der Liste für die unsere Seite in Google gefunden wird herausfinden, an welcher Position unsere Webseite für den Suchbegriff “Wohnung Berlin”rankt.

    1. Öffnen Sie die Excel SVERWEIS Funktion über den Funktionsassistenten. Klicken Sie auf in der Topmenübar auf Formeln und wählen Sie dann Einfügen. Wählen Nachschlagen und Verweisen und dann SVerweis.
    2. Das Format für die SVERWEIS Funktion lautet =SVERWEIS(Suchkriterium, Matrix, Spalte, Wahrheitswert).
    3. Geben Sie unter Suchkriterium in unserem Beispiel „Mieter finden“ ein.
    4. Als nächstes markieren wir die gesamte Tabelle, ohne die Kopfzeile (Wenn Sie Tabelle zuvor als Tabelle formatiert haben, können Sie auch einfach den Namen der Tabelle einfügen, in unserem Beispiel Tabelle 1)
    5. Im Spaltenindex geben Sie „5“ ein, da sich der gesuchte Wert (in unserem Beispiel Position) in der fünften Spalte befindet
    6. Unter Wahrheitswert geben Sie „0“ ein, da es sich um ein ungeordnete Tabelle handelt und wir nur eindeutig Ergebnisse angezeigt bekommen wollen
    7. OK drücken und die Excel SVerweis Funktion findet den gewünschten Wert

Download Tabelle mit den Daten Excel SVerweis Übung

Unter dem nachfolgenden Link können Sie unsere Tabelle aus dem Beipiel kostenlos über Dropbox herunter laden, um den Excel SVerweis zu üben: Zum Download Excel Tabelle

Lust auf mehr Excel Power?

Möchten Sie keine Excel Tipps verpassen? Dann folgen Sie uns doch per Mail und Social Media, und sehen Sie auch unsere regelmäßige Excel Schulung in Hamburg!



Partnerangebot